staedtepartnerlive

Hier finden Sie Hintergrundinformationen, ergänzende Informationen zu unseren Live Sendungen.

Der link zu den Sendungen: einfach anklicken staedtepartnerlive

Die Termine und Inhalte finden Sie unter "Termine" und unter "Aktuelles"

_________________________________________________________________________

staedtepartnerlive Sendung am 07.03.2021

Ergänzende Links und Nachrichten

Die Parler-Big Band musiziert in Corona-Zeiten einzeln zuhause und mixed daraus ein gemeinsames Musikstück

https://www.parler-gymnasium.de/aktuelles/

 

Die Cooper Gallery hat ihre Exponate gehäckselt und bietet an, sie als Puzzle wieder zusammenzusetzen

https://www.jigsawplanet.com/BarnsleyMuseums

 

In dem Dorf Moha in der Nähe von Székesfehérvár treiben am Faschingsdienstag die Hühnerschläger ihr Unwesen

                https://www.youtube.com/watch?v=v3ab1ja-Gf8&feature=youtu.be

 

Faenza, Ravenna und Florenz feiern den 700. Todestag von Dante Alighieri

                www.vivadante.it

_____________________________________________________________________________

Zu unserer Sendung vom 31.01.2021 wurde uns ein Beitrag aus unserer Partnerstadt Székesféhérvár zugesandt, den wir leider nicht in der Sendung unterbringen konnten, ihn aber hier gerne zur Verfügung stellen:

Der 19. Januar ist in Ungarn der „Gedenktag der Verschleppung und Vertreibung der Ungarndeutschen“. Éva Schneider ist die Vorsitzende der Deutschen Nationalitätenselbstverwaltung von Stuhlweißenburg. Sie berichtet darüber, dass die Gedenkveranstaltung in diesem Jahr online abgehalten wurde.

Dazu haben die Schülerinnen und Schüler der Oberstädtischen Grundschule aus Székesfehérvár ein Projekt gestartet und ein Video aufgenommen. In dieser Schule werden nicht nur die deutsche Sprache, sondern auch die Volksbräuche unterrichtet, damit die Ungarndeutschen ihre Sitten bewahren können.

hier finden Sie das zugehörige Video: Gedenktag der Verschleppung und Vertreibung der Ungarndeutschen